Albert Saucke ist 50 Jahre in der CDU

Von rechts nach links:
Gero Storjohann, A. Ralf Saucke, Angela Menken, Wolfgang Pahl, Regina Menken, Jens Menken, Hans Grossmann und Karl Menken

Heidmoor – Bürgermeister  Karl Menken (links) und der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (rechts) ehrten beim Grünkohlessen der CDU Heidmoor einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU. Eine besondere  Ehrung mit einer Urkunde von Angela Merkel und einer goldenen Mitgliedsnadel wurde  CDU-Urgestein A. Ralf Saucke (2. von rechts) im Dorfhaus zuteil. Weitere Jubilare sind Hans Grossmann (40 Jahre,) Jens und Regina Menken (25 Jahre), Wolfgang Pahl  (25 Jahre) und Angela Menken (25 Jahre).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Angelika Hahn-Fricke in 17 Minuten für die Kreistagswahl in Bad Bramstedt-Land nominiert

 

Die CDU-Ortsvorsitzenden Ronald Krüger aus Großenaspe (links) und Jörn Knüppel aus Weddelbrook sagten Angelika Hahn-Fricke tatkräftige Unterstützung im Wahlkampf zu.

Weddelbrook  – In der CDU-Wahlkreismitgliederversammlung am Montag, 22. Oktober wurde Angelika Hahn-Fricke  (53) aus Weddelbrook  für die Kreistagswahl 2013 vornominiert. Die Kreisvorsitzende der Frauen Union erhielt 12 Ja-Stimmen und  eine  Enthaltung. Es gab  keine weiteren Kandidaten.

 Angelika Hahn-Fricke hatte den  Wahlkreis  bei der letzten Kreistagswahl direkt gewonnen. Sie ist Sprecherin im Jugendhilfeausschuss und Mitglied  im Ausschuss für Ordnung, Verkehr und Gesundheit. Seit 2011 engagiert sich die  selbständige Kauffrau auch im  Ausschuss für Wirtschaft, Regionalverkehr und Infrastruktur. Angelika Hahn-Fricke führt mit ihrem Ehemann einen selbständigen mittelständischen Handwerksbetrieb in Weddelbrook.

CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss beendete die Sitzung nach einer rekordverdächtigen Zeit von 17 Minuten. Die anschließenden Diskussionen der Christdemokraten in gemütlicher Runde dauerten dann jedoch länger in Wolters Gasthof.

 Die Bestätigung des Wahlergebnisses erfolgt durch den Kreisparteitag am Freitag, 9.  November im Kaisersaal in  Bad Bramstedt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Hoffest der CDU Fahrenkrug

Veröffentlicht unter Allgemein |

Freude über Wahlergebnis bei der Familie Storjohann

Die Familie war in Leezen auf der Wahlkreismitgliederversammlung dabei und man freute sich gemeinsam über das 97% Superwahlergebnis von Gero Storjohann für die erneute Bundestagskandidatur: Ehefrau Maren und die Söhne Philipp, Alexander und Ferdinand.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Traumergebnis und Standing Ovations für Gero Storjohann

Congratulations: Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje Hoffmann hatte die Wahl geleitet und überbringt die Glückwünsche an Gero Storjohann für das herausragende Ergebnis.

Kreis Segeberg/Leezen – Der  CDU-Bundestagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Gero Storjohann wurde mit 129 Ja-, 4 Nein-Stimmen erneut zum Kandidaten der  Christdemokraten im Wahlkreis Bundestagswahlkreis 08 (Segeberg / Stormarn-Mitte) für die  Bundestagswahl  2013 nominiert. Nach der eindrucksvollen Wahl (97%) und der frei gesprochenen Rede gab es stehende Ovationen für den Bundespolitiker aus Seth.

Die Wahlkreismitgliederversammlung für den Bundestagswahlkreis 8 (Segeberg / Stormarn-Mitte) fand am Freitag, 21. September im vollbesetzten Saal vom Hotel Teegen in Leezen statt. 

Gastredner Arnold Vaatz MdB (stellvertretender Fraktionsvorsitzender
der CDU/CSU Bundestagsfraktion), Gero Storjohann MdB, Reimer Böge (stellvertretender CDU Landesvorsitzender und Europaabgeordneter) und Segebergs stellvertretender Landrat Claus Peter Dieck in der Auszählungspause.

Segebergs CDU-Kreisvorsitzender Gero Storjohann MdB (54) ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages und will auch in der nächsten Wahlperiode die Interessen der Bürger seines Wahlkreises und des Landes in  Berlin vertreten und Ansprechpartner vor Ort bleiben. Der verheiratete Dipl.-Betriebswirt (FH) mit den 3 Söhnen hat sich als Sprecher der CDU/CSU-Fraktion für Verkehrssicherheit und Straßenverkehr mit seinem Einsatz für das Fahren mit Licht am Tag, den „Führerschein mit 17“, das Problem „toter Winkel“, ein Alkoholverbot für Fahranfänger, den „Feuerwehr-Führerschein“ für ehrenamtliche Rettungskräfte und die Vereinfachung des „Flensburger Punktesystems“  erfolgreich eingesetzt. Der Verkehrssicherheitsexperte wurde 2011 zum Präsidenten  der Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein gewählt. Als  stellvertretender Vorsitzender des Petitionsausschusses im Bundestag hat Gero Storjohann stets ein offenes Ohr  für die Probleme der Bürger.

Veröffentlicht unter Allgemein |